Home

Aktionen im Februar

Hot-Eggercake-Burger:

Hereford-Rind deckt sich warm zu mit einem feinen Omelett mit BBQ-Soße, verschärft on top mit einigen Streifen
unseres brandnew Chili- und Pfeffer-Bacon, gegrillter Tomate, karamelisierten Röstzwiebeln, Gurke und Blattsalat im Dinkelbun für 11,90.

Für Veganer diesen Monat: der Faffel-Burger:

Homemade Falaffel-Patty mit Tomaten, Salatgurken und Eissalat garniert und mit neuer veganer Sojajoghurt-Minze/Koriander-Soße im Dinkelbun f. 8,90.

Im Februar trifft auch unser neuer Lavasteingrill ein, so dass die Burger noch authentischer vom Grill hüpfen. Ab sofort haben wir auch die 100g-Burger verbannt und bieten alle Burger ohne Aufpreis mit 125g an. Dadurch werden die Burger noch saftiger
und können auch in medium bestellt werden. Profis bestellen ohnehin die 180g-Burger. Weiterhin natürlich gibt es unseren kleinen August mit 50g für Kids oder die, die es werden wollen. An der Bierfront macht das Ammerndorfer dunkel die Aktion im Februar.
Das alkfreie Getränk des Monats ist das Bio-Bitter Lemon von Naturfrisk, auch als LONG mit Absolut 100. Für Gin-Tonic-Spezialisten haben wir auch im Februar noch unsere Aktion: Bio-Tonic mit einem unserer High-End-Gins: Jinzu, Ungava oder The Botanist für unschlagbare 7,90.

Dienstags und Mittwoch ist

unser Backkartoffel-Tag. Eine Portion Ofenkartoffeln gratiniert mit Speck-Chili-Knoblauch an Kräuterbutter und Sourcreme und Beilagensalat gibt's dann für EUR 7,90...Für Veganer bieten wir das Ding mit Räuchertofugratin. Sojajoghurt-Soße und Kahunasoße 100% vegan an zum gleichen Preis. Alles BIO oder was.

Unsere neue BIO-Speisekarte: http://www.premium-junkfood.de/Speisekarte.pdf

Medium?

Wir bieten euch ab sofort für alle Rindfleisch-Burger ab 125g an, diese auch "medium" zu bestellen. Damit erfüllen wir einen viel gehegten Wunsch. Auf Grund der außerordentlichen Frische des Hackfleischs und der laufenden Produktion durch unsere regionalen Vertragsmetzger können wir garantieren, dass auch medium gegarte Burger alle lebensmittelrechtlichen Auflagen erfüllen. Der Vorteil ist ohne Frage, dass gerade fettarme Burger, wie der vom Longhornbullen, nicht austrocknen beim Grillen. Deshalb ab sofort unsere Empfehlung: Bestellt die edlen Burger vom Wagyu-, Longhorn- und Angusrind besser "medium"...ihr habt geschmacklich und haptisch mehr davon. Die Burger vom Herefordrind sind etwas fettreicher, so dass diese sowohl medium, als auch gar "saftig" rüberkommen. Burger unter 125g können wir leider nicht in medium anbieten, ebenso können wir auch keine "roheren" Garstufen wie "medium-rare" oder "bleu" anbieten.

premium-junkfood heisst in der AUGUSTE:  100% BIO, REGIONAL & FAIR.

Alle Burger und sonstiges Junkfood sind bei uns seit dem 1.12.2013 100% BIO, REGIONAL & FAIR. Für unsere Burger verarbeiten wir nur fränkische Bio-Weiderinder der Rassen Hereford, Angus und Texas Longhorn. So ist für jeden Geschmack etwas dabei. Natürlich sind auch unsere veganen und vegetarischen Burger nun komplett in BIO-Qualität.


AUGUSTE Kunstförderung mit Bierdeckelkunst.de in Kooperation mit KATANA

JETZT WIEDER BEWERBEN! Neuer Contest findet irgendwann im Sommer 2015 wieder im Kunst-und Kurhaus KATANA, Wilhelm-Spaeth-Str.18 (direkt um die Ecke von der AUGUSTE) statt.

Der letzte Gewinner unseres Bierdeckelawards ist: Alexander Schraepler, gekürt am 19.07.2014